Auslandsaufenthalt

Warum ins Ausland?

Nutzen Sie den Freiraum, den das Pharmaziestudium Ihnen bietet und gleichzeitig die Gelegenheit, über den eigenen Tellerrand zu blicken! Zudem erhalten Sie dadurch fachliche Angebote, die Sie an der Uni Leipzig so nicht geboten bekommen. Ein Auslandsaufenthalt ist außerdem Ihre Chance, fit in Ihrer Fremdsprache zu werden.

Geeigneter Zeitpunkt für einen Auslandsaufenthalt

Für Studierende der Pharmazie bietet sich der Zeitpunkt nach dem zweiten Staatsexamen an, um ins Ausland zu gehen. Das bedeutet konkret, dass

a) zum Anfertigen der Diplomarbeit ein halbes Jahr im Auslandsstudium oder-praktikum verbracht werden kann, oder
b) eine Hälfte des Praktischen Jahres im Ausland abgeleistet werden kann.

Die im Ausland erstellte Diplomarbeit kann als Teil des Praktischen Jahres angerechnet werden. Erforderlich ist dann der Nachweis, dass man an der betreffenden Institution ein halbes Jahr gearbeitet hat (Bescheinigung über die praktische Ausbildung gemäß Approbationsordnung).

Die Teilnahme an den begleitenden Unterrichtsveranstaltungen ist trotzdem erforderlich, aber es ist den Studierenden freigestellt, diese Unterrichtsveranstaltungen während ihrer Diplomarbeit oder im Anschluss daran zu besuchen.

Wenn die Unterrichtsveranstaltungen zu einem späteren Termin besucht werden, kann das Dritte Staatsexamen dementsprechend erst etwas später angetreten werden. Für diese Prüfung werden pro Jahr mehrere Termine angeboten.

Für weitere Fragen dazu wenden Sie sich bitte an:
Frau Prof. Dr. Karin Fester
Erasmus+ Fachkoordinatorin der Pharmazie
Telefon: 0341 97-36951
E-Mail

Ausländische Partnerhochschulen und Institutionen

Das Institut für Pharmazie bietet über Erasmus+ Vereinbarungen Plätze zum Auslandsstudium an folgenden Partnerhochschulen an:

• Institute of Technology Tallaght, Irland
   Link

• Universität Basel, Departement für Pharmazeutische Wissenschaften, Schweiz
   Link

• Universidad de Granada, Facultad de Farmacia, Spanien
   Link

Für das Absolvieren eines Praktikums im Ausland bietet sich das folgende Institut an:

• Institute of Technology Tallaght, Irland
   Link

letzte Änderung: 13.06.2017